Loading...

Run the City – Deggendorf

Meine neue (für andere auch vertraute) Heimat entdecken. Inspiriert von Rickey Gates und seinem San Francisco Run startet das Projekt: Jede Straße im offiziellen Stadtgebiet Deggendorfs einmal ablaufen. Ziel ist es die Gegend und die Menschen dort kennenzulernen. Stehenbleiben und unterhalten ist also erlaubt und gewünscht und gibt dem Lauf seinem ganz eigenen Charakter.

Der erste Lauf

Um zu testen wie das alles funktioniert, habe ich einen ersten Lauf am Rande Deggendorfs bei Rettenbach und Mainkofen gemacht. An zwei Tagen wurden 37 km Erfahrung gesammelt – und die Strecke vom Bahnhof bis zum Startpunkt betrug 6,5 km! Gar nicht mal so einfach – aber so lernt man die Gegend hier wirklich gut kennen!

Stadtgrenze Deggendorf

250 km Straßen auf 77 km2!

Zählt man alle Straßen mit Namen (+ Verbindungsstraßen, zu den jeweiligen Einzelstraßen) zusammen, kommt man ungefähr auf eine Länge von 250 km. Ganz schön viel, oder? Hätte ich auch nicht gedacht … Wenn man dann wirklich jede Straße laufen möchte, gibt es die Schwierigkeit, dass manche Strecken doppelt gerannt werden müssen. Nach meinem ersten Testlauf stellte sich heraus, dass die Gesamtstrecke dadurch noch einmal um ca. 1/4 länger wird.

Läuft man zwischen 20 und 30 km pro Einheit könnte das mit 12 Laufrunden zu schaffen sein. 12 …? Da klingelt doch was. Wie wäre es damit, jeden Monat an einem Tag einen weiteren Teil der Stadt zu erlaufen? Einmal durch die ganze Stadt Deggendorf und einmal durch ein ganzes Jahr Deggendorf! Klingt gut. 🙂